Petra Jenner als Frau im Fokus


Die General Managerin von Microsoft Österreich und der Schweiz, Petra Jenner, gewährte in der Serie „Frau im Fokus“ im Klub für Frauen im Hilton am Stadtpark interessante Einblicke in eine großteils flexible Arbeitswelt. Im neuen Büro von Microsoft Wien gibt nur noch 100 fixe Arbeitsplätze, alle anderen locken sich täglich woanders ein – gerne auch daheim. Moderiert von Dagmar Lang, Geschäftsführerin und Herausgeberin des Manstein Verlages, sprach Jenner über Papawochen, Bildungspartnerschaften für Schulen und Kindergärten und die Bedeutung der IKT-Branche für den Standort Österreich, was im allgemeinen Bewusstsein noch viel zu wenig verankert ist. „Das ist die Schweiz Österreich voraus“, meint Jenner, die seit einigen Monaten für beide Firmen verantwortlich ist. Dennoch verlässt sie im März 2012 Wien mit Wehmut. „Es sollten mehr Österreicher ins Ausland gehen, dann wüssten sie, welch großartigen Werte sie hier haben“, sagt die 44jährige Deutsche, die die anwesenden Topfrauen mit ihrem Vortrag begeisterte. Unter ihnen: Maria Rauch-Kallat, Marisa Sailer, Vivartis, Helga Tomaschtik , Lang & Tomaschtik Communications, Nicole Bäck-Knapp, Ecker und Partner, Annabel Loebell, Loebell& Nordberg, Personalberaterin Ute Muellbacher, Margit Kaluza-Baumruker, Herold, Andrea Faast, WK Wien, Irmgard Bayer und Modechefin Marina Wilfling.